Kollektensammlung: nun auch wieder für die eigene Gemeinde

Nachricht St. Martin Nienstedt-Förste, 24. April 2021

In den Gottesdiensten in Nienstedt wird nun neben der abgekündigten Landeskollekte am Ausgang auch wieder für die "Diakonie in der eigenen Gemeinde" gesammelt.

Da aktuell die sonst während des Gottesdienstes durchgeführte Sammlung der Kollekte für die von der Landeskirche bestimmten Zwecke nicht möglich ist, wurde diese Sammlung bisher am Ausgang ermöglicht und dafür auf die sonst am Ausgang übliche Samlung für Diakoniezwecke in der eigenen Gemeinde verzichtet.

Der Kirchenvostand hat jetzt entschieden, dass zukünftig am Ausgang auch wieder für die "Diakonie in der eigenen Gemeinde" gesammelt wird. Dafür stehen 2 entsprechend gekennzeichnete Sammelkästen am Ausgang zur Verfügung.
Die Gottesdienstbesucher können somit frei entscheiden, für welche/n Zweck/e ihre Kollektenspenden bestimmt sein sollen.

Für die Kollektenzwecke der Landeskirche kann außerdem auch online gespendet werden.

Informationen zur elektronischen Kollektensammlung