St. Martin hilft: Spende für die Hochwasser-Opfer

Nachricht St. Martin Nienstedt-Förste, 19. Juli 2021

Der Kirchenvorstand St. Martin Nienstedt-Förste hat einen Betrag in Höhe von 1.000 Euro aus den Diakoniespenden, die im Gottesdienst beim Ausgang aus der Kirche gesammelt werden, für die Hochwasser-Opfer bewilligt.

 

Diakonie-Spendenkonto

Empfänger: Diakonisches Werk Rheinland-Westfalen-Lippe e.V. – Diakonie RWL

IBAN: DE79 3506 0190 1014 1550 20

Stichwort: Hochwasser-Hilfe